Dezember 2024 – Briefmarathon am Sonderpädagogischen Zentrum in Pulling

Am Briefmarathon von amnesty international haben sich auch im Dezember 23 wieder viele Klassen der Ober- und Mittelstufe beteiligt. Die Schulsprecherin Lena konnte an...

Aktionsstand am 3. Februar – 7jährige Haftstrafe für Ihsane El Kadi (algerischer Journalist)

Am 3. Februar 2024 sammelten wir von 9 – 12 Uhr 46 Unterschriften für Ihsane El Kadi vor der Freisinger Filiale der Hypo-Vereinsbank. Am...

Aktionsstand am 9.12.2023 – Kanada: Anklage gegen Landrechtsverteidiger*innen fallen lassen!

Die indigene Gruppe der Wet’suwet’en First Nation schützt ihr angestammtes Land und ihre Gewässer vor dem Bau einer Flüssiggaspipeline. Die Wet’suwet’en und ihre Unterstützer*innen,...

Aktionsstand am 4.11.2023 – Venezuela

Bitte unterstützen Sie unsere Aktion – entweder an unserem Stand oder online …. Hier geht es zur Online-Petition Um kritische Stimmen zum Schweigen zu...

Spendenaktion der Band Riverrun für Menschenrechte und Flüchtlingsarbeit

Am 14.10.2023 veranstaltete die Band Riverrun im Pfarrheim St.Lantpert in Freising einen Musikabend mit irischem Tanz und rief gleichzeitig zu einer Spendenaktion für die...

Aktionsstand am Marienplatz – am 14.10.2023

Wir sammeln Unterschriften für den Iraner Abbas Deris! Abbas Deris droht im Zusammenhang mit den landesweiten Protesten im Iran im November 2019 die Hinrichtung....

Sammelaktion am 1. Juli 2023 auf dem Freisinger Marienplatz

Menschenrechtsarbeit kostet Geld. Daher bitten wir um Ihre Spende. Am 1. Juli finden Sie uns am Freisinger Marienplatz. Wir arbeiten aber auch inhaltlich und...

Kein Bildmaterial für diesen Beitrag vorhanden.

JETZT ANMELDEN: DIGITALES AMNESTY-EINSTEIGER*INNENTREFFEN SÜDWEST

Liebe*r Interessent*in, Sei bei unserem Einsteiger*innentreffen dabei und erfahre dort mehr über Amnesty International und deine Engagementmöglichkeiten bei der größten Menschenrechtsorganisation der Welt. Du hast es satt, Nachrichten über Menschen...

Erfolg: Bücherflohmarkt 2023

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Ob Bücherspenden oder Spenden für die Bücher - wir danken Ihnen! Dank Ihrer Unterstützung können  wir nun...

Kein Bildmaterial für diesen Beitrag vorhanden.

Workshop “Menschenrechte in der Praxis”

Wer sind meine Nächsten? In der heutigen Zeit entwickelt sich eine neue Gesellschaftsordnung, ob zum Besseren oder zum Schlechteren entscheiden letztendlich wir. Es ist...

2001/06/02 Unterschriftenaktion

85 Unterschriften für unsere Petition zur Freilassung des israelischen Arabers Ghassan Muhammad ´Attamleh, der sich seit dem 21. November 2000 ohne Anklage in so genannter “Administrativhaft” befand. Ghassan Muhammad ´Attamleh ist Mitglied des Zentralkomitees der “Nationalen Demokratischen Vereinigung “, einer Organisation von Arabern mit israelischer Staatsbürgerschaft. Wegen seines politischen Engagements war er bereits 1988 und 1994 Weiterlesen

2001/05/05 Unterschriftenaktion

Im Rahmen einer bundesweiten Aktion sammelten wir in Freising über 160 Unterschriften für einem Appell an Bundeskanzler Gerhard Schröder, sich für verbesserte internationale Schutzmechanismen gegen Folter einzusetzen. amnesty international fordert von Deutschland unter anderem die vorbehaltlose Anerkennung des Artikels 22 der UN-Konvention gegen die Folter (Recht auf Individualbeschwerde bei der UN). Bisher hat durch einen Weiterlesen

2000/06/03 Unterschriftenaktion

70 Freisinger Bürgerinnen und Bürger fordern Freiheit für den Lehrer und Menschenrechtler Bishnu Pukar Shrestha, der am 2. September 1999 in Kathmandu von in Zivil gekleideten Männern verschleppt worden war. Bishnu Pukar Shrestha war seitdem “verschwunden”. Er wurde offenbar in der Abteilung der Streitkräfte im Polizeiausbildungszentrum Maharajgunj, das als inoffizielle Haftanstalt dient, festgehalten. Die internationalen Proteste Weiterlesen

1999/09/04 Unterschriftenaktion

Unser Appell für die Freilassung von Akin Birdal, dem ehemaligen Vorsitzenden des türkischen Menschenrechtsvereins, der wegen seines Einsatzes für die friedliche Lösung des Kurdenkonflikts und trotz erheblicher medizinischer Bedenken eine einjährige Haftstrafe zu verbüßen hat, wurde von 69 Freisinger Bürgern unterstützt. Im Oktober wurde die Strafe aus gesundheitlichen Gründen für 6 Monate ausgesetzt.

1999/06/05 Unterschriftenaktion

Im August 1999 aus der Haft entlassen wurden die togoischen Menschenrechtler Nestor TengueFrancois Gayjibor und Brice Sant’Anna für deren Freilassung 101 Freisingerinnen und Freisinger im Juni an einer Eilaktion teilgenommen hatten. Gegen die Männer, deren Verhaftung im Zusammenhang mit einem ai-Bericht über Togo vom Mai ’99 stand, wird weiter wegen “falscher Anschuldigung und Verleumdung” ermittelt.

1999/05/08 Unterschriftenaktion

Der russische Journalist Grigorij Pasko, für dessen Freiheit sich auch 96 Freisinger Bürger eingesetzt haben, wurde im August aus der Haft entlassen. Pasko wurde zwar zu drei Jahren Haft verurteilt, aber anschließend sofort amnestiert. In seinem Urteil rückte das Gericht vom Vorwurf des Landesverrats ab und warf dem Geheimdienst FSB vor, Beweismittel gefälscht zu haben. Insgesamt Weiterlesen

Amnesty Podcast

Amnesty International has launched a brand new podcast series ‘Witness from Amnesty International’. The series introduces listeners to the organization’s Research and Crisis Response teams – whose investigations take them to some of the most dangerous and volatile places on earth.
Weiterlesen

Wie alles begann: Ein Toast auf die Freiheit 1961

Der Amnesty-Gründer: Peter Benenson

Vor mehr als 55 Jahren zündete Peter Benenson eine Kerze an und wusste damals noch nicht, dass dies der Beginn einer weltweiten Bewegung sein sollte. In West-Deutschland gehörte Gerd Ruge zu den Gründerinnen und Gründern der deutschen Amnesty-Sektion. Im Interview erinnert er sich an die ersten Jahren. Weiterlesen